Eine kleine Liste bekannter Auftritte von Zeno Coste, die hoffentlich im Lauf der Zeit noch ergänzt werden kann!


29. Februar 1932, 8:00, Steglitzer Loge, Albrechtstraße

Wohltätigkeitskonzert mit der Konzertsängerin Margarete Kohlhardt, Zeno Coste singt Arien und Lieder


Mai 1932 oder 1935, Steglitzer Loge

Wohltätigkeitskonzert, wieder mit Margarete Kohlhardt


10.-15. Januar 1936

diverse Auftritte beim Reichssender Königsberg


23.06.1937, Berlin-Treptow, Etablissement Deutscher Garten

„Gartenfest“ mit verschiedenen Künstlern


09.04.1938, Stadttheater Timișoara

Konzert des Roten Kreuzes. Fritz Pauck mit dem Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde, Solisten: Gabriele Dobrozemsky, Leo Freund und Zeno Coste, der Arien aus Rigoletto, Carmen und La Bohème singt


1942, Rumänische Nationaloper, Iași, Moldawien

Puccini, La Bohème (Rodolfo). Dirigent: Antonin Ciolan


17.03.1944, Philharmonische Gesellschaft, Moldawien

Verdi, La Traviata (Alfred Germont). Dirigent: Carol Nosec


21.08.1955, 18:00, Ciacova

Kirchenmusikalisches Konzert mit Josef Brandeisz (Violine) und Josef Gerstenengst (Orgel)


26.08.1956, katholische Kirche, Ciacova

Kirchenmusikalisches Konzert, wieder mit Brandeisz und Gerstenengst und zahlreichen Solisten


Als Quellen dienten Zeitungsberichte und Werbung aus der Sammlung der Familie Coste, sowie das Buch von Franz Metz: Josef Brandeisz und das Temeswarer Musikleben. 2016, Edition Musik Südost, ISBN 9783939041245